Cantus Solis Karlsruhe

Gruppenbild Cantus Solis


ein anspruchsvoller und lebendiger Kammerchor

Cantus Solis Karlsruhe, dessen Namensgebung sich auf den Sonnengesang des Heiligen Franz von Assisi bezieht, ist in Karlsruhe und weit in die Region bekannt für seine niveauvollen Konzertprojekte, seinen homogenen Chorklang, seine sensibel-temperamentvoll agierende Dirigentin Anja Daecke und nicht zuletzt für seine lebendige Chorgemeinschaft.

Das knapp 40-köpfige, altersmäßig gut gemischte Vokalensemble bietet ambitionierten Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, Chormusik aller Stilrichtungen und Epochen in wöchentlichen Proben mit ergänzender Einzelstimmbildung zu erarbeiten und zweimal jährlich einem interessierten Konzertpublikum zu präsentieren. Chorprobe ist jeden Mittwoch von 19:30 bis 22:00 Uhr im Gemeindehaus der Ev. Friedenskirche, Tauberstraße 8, 76199 Karlsruhe-Weiherfeld. InteressentInnen können gerne eine Probe besuchen und sich über "KONTAKT" melden. Wir suchen immer wieder neue Mitglieder.

Die Qualität des Chores wurde vielfach bei Wettbewerben honoriert:  Cantus Solis trägt seit 1995 ununterbrochen den Titel "Meisterchor im Badischen Sängerbund". 2013 erhielt er im Landeschorwettbewerb Baden-Württemberg die Weiterleitung zum 9. Deutschen Chorwettbewerb nach Weimar, wo er mit dem Prädikat "mit gutem Erfolg teilgenommen" ausgezeichnet wurde. Cantus Solis ist Mitglied im Badischen Chorverband und im Sängerkreis KarlsruheDer Chor wirkt regelmäßig zusammen mit anderen Kammerchören und Kantoreien bei der "Nacht der Chöre“ in Karlsruhe mit. Konzertreisen führten das Vokalensemble u.a. nach Paris, Umbrien, Rügen und in den Chiemgau.

Du höchster, mächtigster, guter Herr,
Dein sind die Lieder des Lobes, Ruhm und Ehre und jeglicher Segen.

aus dem Sonnengesang des Hl. Franz von Assisi